Der Lenz (1000g)

26,00 €*

Inhalt: 1000

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 1-3 Tage

Mahlgrad
Produktnummer: SW10037.1
Produktinformationen "Der Lenz (1000g)"
Über den Lenz
Die Farm „La Mejorana” befindet sich in der Gemeinde Tres Esquinas der Stadt „Quimbaya” in der Region Quindío auf einer Anbauhöhe zwischen 1.400 m und 1.500 m über dem Meeresspiegel und ist etwa 20 Hektar groß. Mauricio, den Bruder vom heutigen Farmer Carlos I. Lopez, hat es nach Deutschland verschlagen, von wo aus er den Kaffee für seine Familie vertreibt. 

Auf der Finca Mejorana wird hauptsächlich Kaffee angebaut. Die Geschichte der Finca Mejorana beginnt im Jahre 1908, als Carlos Urgroßvater Don Antonio diese erworben hat.

Zunächst bestand die Farm nur aus ein paar Kaffeepflanzen, denn parallel wurden damals auch Kakaobäume und Fruchtbäume angebaut. Nach wenigen Jahren, als das Interesse für Kaffee bei Antonio gestiegen ist, hat er sein Hauptaugenmerk voll und ganz auf die Produktion von hochwertigen Kaffees gelegt. Die Kaffeeplantage verfügen über eine Polykultur mit Nutzholzbäumen, Bananenpflanzen und Obstbäumen.

Dieser vielfältige Anbau führt zu einer Schonung der Kaffeepflanzen durch den Schatten der Nutzholz- und Obstbäume, als auch zur Erhaltung der Nährstoffe in der Erde und einer Artenvielfalt im Ökosystem.

Das tropische Klima mit Regenwald und ausreichender Sonne und der Vulkanischer Boden mit zahlreichen Mineralien spielen eine große Rolle für die Erhaltung eines hochwertigen Geschmacks in der Tasse. Die Familie Lopez legt sehr viel Wert auf die Aufbereitung des Kaffees und die sorgfältige Auslese der Kaffeebohnen. Dadurch wird eine sehr gute Qualität erreicht, was auch an dem unglaublichen Röstbild erkennbar ist. Sozusagen kein Bruch und eine schöne einheitliche Färbung der gerösteten Bohnen zeigen die Qualität besonders schön.

Zwei mal im Jahr werden die Kaffeepflanzen geerntet. Die erste Ernte - die Zwischenernte - liegt im Zeitraum von März bis Mai und die Haupternte findet von Oktober bis Dezember statt.

Bei der Kaffeeernte wird die feinste und teuerste – und somit auch effektivste – Erntemethode, die sogenannte „Picking-Methode“, angewendet. Bei dieser Methode werden ausschließlich die reifen Kaffeekirschen sorgfältig aus den Kaffeepflanzen gelesen, sodass die noch grünen Kaffeebohnen in der späteren Ernte gepflückt werden können und der Strauch der Kaffeepflanze nicht beschädigt wird.

Wir von huangart - feine Kaffeeröstung sind von den qualitativen und sensorischen Eigenschaften dieses Kaffees voll überzeugt - wenn auch dieser Kaffee durchaus polarisieren kann. Aber genau das ist ja auch unsere Mission, die wir unseren Kunden mitgeben möchten: einfach mal über den Tellerrand schauen und Neues probieren! Wir sind gespannt auf Euer Feedback!

Geschmack
Vollmundig mit starkem Körper und Karamellnoten, Ahornsirup (im Hintergrund finden wir auch etwas Pfirsich). Im Abgang lange präsent.

Röstgrad
Mittlere Röstung

Land
Kolumbien

Region
Quimbaya, Quindío

Farmer
Finca La Mejorana, Farmer Carlos I. Lopez

Varietät
Castillo

Aufbereitung
Washed

Anbauhöhe
1470m

Besonderheit
Direct Trade, 100% rückverfolgbar, börsenpreisunabhängig. Dieser Kaffee wird nach der Aufbereitung sonnengetrocknet und nicht wie viele andere Kaffees maschinell in kürzester Zeit getrocknet.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.